Neu in unserer Reiseapotheke – der schnelle Urintest für Blasenentzündungen! | Blog

Neu in unserer Reiseapotheke – der schnelle Urintest für Blasenentzündungen!

von | Sep 15, 2019 | Reisen | 0 Kommentare

Blasenentzündung Urintest

Anzeige

Es ist stickig, heiß und wir stehen mit unseren großen Backpacks nach 48h Stunden ohne Schlaf am Busbahnhof in Bangkok. Dieser eine Tag im Januar 2014 ist mir bestens in Erinnerung geblieben, denn es war einer der abenteuerreichsten und definitiv anstrengendsten unserer einjährigen Weltreise. Endlich in unserer Unterkunft angekommen, bemerkte ich sofort das mir bereits bekannte Unwohlsein – kündigt sich da gerade etwa wirklich eine Blasenentzündung an?

Blasenentzündung – zunächst unangenehm, dann sogar gefährlich!

Das hatte mir gerade noch gefehlt, denn damit ist nicht zu spaßen – das wusste ich bereits. Einmal „verschleppt“, kann sie heftige gesundheitliche Konsequenzen mit sich bringen. Zunächst bemerkt man die typischen Symptome – Brennen beim Wasserlassen, häufige Klogänge bei geringen Ausscheidungen, Unwohlsein im Unterleib. Unbehandelt kann sich daraus ein durchaus komplizierter Krankheitsverlauf entwickeln. Kommt Fieber dazu, sollten sämtliche Alarmglocken läuten, denn der Infekt könnte unter Umständen die Nieren erreicht haben.

Aber soweit muss es nicht kommen! Vor kurzem habe ich vom Combur 5 Test® HC erfahren – ein Urintest zur Selbstanwendung, der schon frühzeitig Hinweise darauf gibt, ob eine Erkrankung der Nieren, Harnwege und von Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) vorliegt. Es handelt sich um Streifen, die nicht nur in jede Haus- sondern vor allem auch in die Reiseapotheke passen. Mit diesem simplen Selbsttest lässt sich eine Blasenentzündung bereits früh erkennen. Hat man die Krankheit bereits im Anfangsstadium erkannt, sollte man die weitere Vorgehensweise direkt mit dem Arzt besprechen und durch eine früh eingeleitete Behandlung nicht nur Komplikationen vorbeugen, sondern auch die Dauer verkürzen.

Wie funktioniert der Blasenentzündung Selbsttest?

Kurz und knapp: Der Test weist Stoffe nach, die mit dem Urin ausgeschieden werden und gibt so Hinweise auf Erkrankungen – selbst wenn noch keine Beschwerden bemerkbar sind.
Der hochwertige Teststreifen ist nicht nur denkbar einfach in der Anwendung, sondern liefert auch zuverlässige Ergebnisse. Nicht umsonst ist Combur 5 Test® HC der absolute Marktführer für Selbsttests für Blasenentzündungen! Der Vergleich mit fünf anderen Anbietern hat ergeben, dass die Combur-Test Produktlinie am weitestgehenden resistent gegen Vitamin C ist. Warum ist das wichtig? Circa 20% aller Urinproben weisen Vitamin C in hohen Konzentrationen auf, was falsch-negative Testergebnisse auf den Feldern Blut und Glucose mit sich bringen kann. Dies könnte also verhindern, dass eine Blasenentzündung korrekt erkannt wird. Mit dem Combur 5 Test® HC ist man davor gut geschützt.

Anwendung & Ergebnisse

Die Anwendung ist super einfach: Man taucht den Teststreifen in Morgenurin und kann schon nach 1 Minute (Leukozytentestfeld nach 1-2 Minuten) die Ergebnisse bzw. mögliche Farbveränderungen ablesen. Schon bei geringsten Veränderungen im Urin reagiert der Test zuverlässig mit Farbabweichungen. Diese vergleicht man mit den Farbreihen auf dem Etikett. Die Ergebnisse vermerkt man auf den extra dafür vorgesehenen Feldern auf der Packungsbeilage.

Wichtiger Hinweis: Verfärbt sich ein oder mehrere Felder sollte ein Arzt aufgesucht werden, um die Testergebnisse bzw. das weitere Vorgehen zu besprechen.

Den Urin testet man jeweils an 2-3 aufeinanderfolgenden Tagen. Dafür nimmt man am besten immer einen frischen bzw sauberen Becher, der weder Urinreste aus einer anderen Probe noch Reste von Reinigungsmittel o.ä. enthält. Diese können das Ergebnis verfälschen. Jeder Streifen darf nur einmal verwendet werden.
Erhältlich ist der Combur 5 Test® HC rezeptfrei ausschließlich in der Apotheke.

Hier findet ihr weitere Infos rund um das Thema Blasenentzündung und natürlich speziell zum Combur 5 Test® HC. Verpasst nicht das Kurzvideo auf der Seite, welches noch einmal die wichtigsten Informationen vermittelt!

Blasenentzündung Selbsttest

Wie ging denn nun meine Geschichte mit der möglichen Blasenentzündung in Thailand aus? Ich hatte Glück! Mit viel Trinken, unter anderem einen Nieren- und Blasentee, von dem ich tatsächlich ein paar Beutel in unserer Reiseapotheke dabei hatte, haben sich die Beschwerden rasch gebessert. Aber es hätte natürlich auch zu Komplikationen kommen können. Und ich habe auch nie herausgefunden, ob es sich tatsächlich um eine Blasenentzündung handelte. Deswegen habe ich nun die Selbsttest-Streifen in unserer Reiseapotheke dabei, damit ich beim nächsten Mal auf der sicheren Seite bin!

Bitte wende dich bei Kommentaren, Fragen oder Vorkommnissen, die den Combur 5 Test® HC betreffen, direkt an die Roche Diagnostics Deutschland GmbH per E-Mail an mannheim.rcsc-cc@roche.com

Bleibt gesund! Alles Liebe,

Alina Unterschrift

Ähnliche Beiträge

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.