Pikler Dreieck DIY - Kletterdreieck für Kinder | mit Bauanleitung! | Blog

Pikler Dreieck DIY – Kletterdreieck für Kinder | mit Bauanleitung!

von | Jan 31, 2020 | Baby & Kind, Familie | 22 Kommentare

Pikler DreieckWerbung / enthält Affiliate Links

So schlicht in seiner Form und gleichzeitig so vielseitig und beliebt bei Kindern – das Pikler Dreieck! Das Kletterdreieck mit Sprossen findet man in immer mehr Kinderzimmern und die Gründe dafür sprechen für sich! Wir haben für euch die wichtigsten Informationen zusammengefasst. Und wir zeigen dir sogar, wie du ein Pikler Kletterdreieck selbst baust! Das Dreieck nach Emmi Pikler, der Erfinderin, gibt es bereits von unterschiedlichen Anbietern zu kaufen. Und mit unserer Bauanleitung am Ende des Beitrags entsteht in wenigen Schritten ein Pikler Dreieck DIY.

Gründe für ein Pikler Dreieck

Dieses pädagogische Spielgerät aus Holz unterstützt Kinder von Klein auf in ihrer motorischen Entwicklung und hilft dabei, Meilensteine wie Hochziehen und Stehen spielerisch und selbstständig zu erreichen. Und auch für Kinder, die bereits laufen können, ist das Kletterdreieck aufgrund seines vielfältigen Einsatzgebietes und der Erweiterungsmöglichkeiten eine hervorragende Anschaffung im Kinderzimmer. Es stärkt die Muskeln, fördert die Motorik und den Gleichgewichtssinn. Kinder gewinnen durch das Klettern immer mehr Bewegungssicherheit und auch die Selbstständigkeit wird gefördert. Dadurch, dass die Kinder beim Spielen und Klettern auf dem Pikler Dreieck in der Regel keine Hilfe von Erwachsenen benötigen, dürfen sie sich über Erfolgserlebnisse freuen, die wiederum das Selbstvertrauen stärken. Ich finde es außerdem klasse, dass die Kinder dabei von keiner Melodie, leuchtenden Farben etc. abgelenkt werden. Das Kletterdreieck ist schlicht und dennoch oder gerade deshalb können die Kinder ihre Fantasie ganz in Ruhe ausleben.

Pikler Dreieck – ab welchem Alter?

Das richtige Alter für das Pikler Sprossendreieck lässt sich nicht genau definieren. Es gilt: Sobald das Kind krabbeln und selbstständig Erhöhungen von mindestens 10cm überwinden kann (hoch und runterklettern), kann das Kletterdreieck angeboten werden. Dies ist im Durchschnitt mit 10 Monaten der Fall. Aber auch später lohnt sich die Anschaffung, denn auch Kleinkinder profitieren vom Pikler Dreieck und verbessern im Spiel ihre Motorik, stärken die Muskeln und den Gleichgewichtssinn und schöpfen Selbstvertrauen, indem sie die Kletterhindernisse selbstständig überwinden.

Wie lange nutzen Kinder das Kletterdreieck?

Das Pikler Dreieck wird von Kindern im Grundschulalter auch noch gern und ausgiebig genutzt werden. Im ersten Schritt, ab ca. 10 Monaten, begleitet und unterstützt das Sprossendreieck das Aufrichten und Stehen des Babys bzw. Kleinkindes. Danach kann man das Pikler Dreieck mit einem Rutschbrett* erweitern, was neuen Spaß und Herausforderung mit sich bringt. Für ältere Kinder wird das Kletterdreieck zu einer Höhle – dafür wirft man einfach eine Decke drüber, fertig! Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Pikler Dreieck mit Rutsche

Für das Pikler Dreieck gibt es eine beliebte Erweiterung: eine Rutsche bzw. schiefe Ebene*. Damit eröffnet man dem Kind ganz neue Spielmöglichkeiten, bei denen weiterhin die Motorik gefördert wird. Das Rutschbrett wird einfach, aber sicher eingehakt und dient sowohl als Rutsche als auch eine schiefe Ebene, auf der man wieder hochklettern kann. Das Pikler Dreieck mit Rutsche ist besonders ab dem Kleinkindalter spannend, wenn die Kinder bereits mobiler sind und ihren Kletterdrang entdecken. Mit einem Kletterdreieck inkl. der wieder abbaubaren Rutsche schafft man so einen kleinen Indoor Spielplatz direkt im Kinderzimmer.

Kletterdreieck für Kinder – Welche Höhe?

Das Kletterdreick nach Pikler gibt es je nach Anbieter in verschiedenen Höhen, meist 70-90cm. Es gibt auch größere Modelle, von denen aber oft eher abgeraten wird. Denn sobald das Kind herausfindet, wie man über die oberste Sprosse kommt, ist es egal, in welcher Höhe es stattfindet – ob 80cm oder 100cm macht für das Kind keinen Unterschied mehr. Die Verletzungsgefahr bei einem Sturz ist jedoch höher.

Hinweis: Das Pikler Dreieck sollten Kinder immer nur unter Aufsicht von Erwachsenen nutzen!

Pikler Dreieck online kaufen

Mittlerweile gibt es einige gute Anbieter von Pikler Kletterdreiecken. Besonders wichtig ist natürlich die Verwendung von hochwertigem Holz und eine stabile Bauweise für absolute Sicherheit.

RINAGYM Kletterdreieck mit Rutsche

Das Kletterdreieck von RINAGYM* kommt bereits mit einem Rutschbrett und ist sehr stabil. Jede Leiter hält bis zu 60kg und ist somit für mehrere Kleinkinder gleichzeitig geeignet. Es ist aus hochwertigem Sperrholz und Buche angefertigt und mit kinderfreundlicher Farbe auf Wasserbasis gestrichen. Der Sicherheitsverschluss sorgt dafür, dass es solide steht und nicht wackelt. Außerdem kann es nicht plötzlich aus Versehen zusammenklappen. Löst man den Verschluss, so kann man das Kletterdreieck zusammenklappen und einfach im Schrank verstauen. Also auch ideal, wenn man wenig Platz hat. Das Dreieck misst 80x80x115cm.

Bei Amazon ansehen*

KlapperSpecht Kletterdreieck

Dieses hochwertige Pikler Dreieck von KlapperSpecht* ist aus Massivholz (Buche) angefertigt und mit einer Höhe von 90cm besonders groß. Auch dieses Gerät lässt sich dank Klappmechanismus einfach zusammenfalten und platzsparend verstauen. Die maximale Belastbarkeit beträgt 40kg. Durch seine Größe lässt sich das Kletterdreieck besonders gut zu einer Höhle oder einem Tunnel umfunktionieren – einfach eine Decke drüber legen. Das Sprossendreieck misst 92cm x 90cm x 80cm.

Bei Amazon ansehen*
Vom Hersteller gibt es separat ein Rutschbrett* für dieses Dreieck kaufen, welches ganz einfach an den Sprossen eingehängt wird. Die eine Seite ist glatt, die andere ist mit Sprossen wie eine Hühnerleiter versehen. Die Länge beträgt 150cm, die Breite 40cm. Das Rutschbrett kann auch an anderen Pikler Dreiecken angebracht werden, die einen Sprossendurchmesser von 25mm haben. Für anspruchsvolle und bereits erfahrenere Klettermäuse (ab ca. 2 Jahren) gibt es von KletterSpecht eine weitere Ergänzung für das Pikler Dreieck: den Sprossenbaum / Affensteg*. Dieser wird ebenfalls einfach bei dem Dreieck eingehakt und kann ohne das Dreieck, auf dem Boden liegend, zum Beispiel als ein Balanciergerät genutzt werden.

Ehrenkind® Kletterdreieck nach Pikler, klappbar

Der Hersteller Ehrenkind * bietet ein Kletterdreieck aus massivem, unbehandelten, hochwertigen und ausschließlich nachhaltigem Buchenholz an. Das Sprossendreieck wurde in Deutschland entwickelt, und nach deutschen Standards getestet und geprüft. Es wird unter fairen Arbeitsbedingungen in Europa produziert und in Deutschland konfektioniert. Das Dreieck ist einfach zusammenklappbar, die Kindersicherung verhindert aber ein ungewolltes Zusammenklappen beim Spielen. Aufgeklappt misst das Kletterdreieck 80 x 89 x 73,2 cm ( LxBxH).

Bei Amazon ansehen*

Pikler Dreieck selbst bauen – Material und Werkzeug

Mein Mann hat unser Pikler Dreieck selbst gebaut und teilt mit dir seine Bauanleitung! Das Kletterdreieck ist 80cm hoch und 84cm breit und zusammenklappbar. Folgende Werkzeuge und Utensilien werden dafür benötigt:

– Bohrmaschine
– Stichsäge
– Schleifmaschine/Schleifpapier (60/120er Körnung)
– Schraubzwinge(n)
– Holzbohrer (2, 9,12)
– Holzleim
Forstnerbohrer Ø25mm*
– Zollstock
– Bleistift Optional: Bohrmaschinenständer Bohrmobil

An Material wirst du folgendes benötigen:
– 2x Kantholz 40x60x920mm (In Baumärkten u.a. als “Kreuzrahmen” zu finden)
– 2x Kantholz 40x60x810mm
– Holzbrett (z.B. Fahrzeugbauplatten) min. 300x510x20mm
– 15x Buchenrundstab 25x800mm*
– 6x Spax 5x45*
– 4x M8 Gewindeeinsatz*
– 2x M8x40 Sechskantschrauben*
– 2x M8 Unterlegscheibe*
– 2x Sechskantkopf Abdeckkappe*
– 2x Sternengriff M8x40*

Die Materialkosten belaufen sich auf ca. 60-80€.

Erste Hilfe Banner

Kletterdreieck Anleitung zum selber bauen – Unsere Bauanleitung!

1. Säge mit der Stichsäge 2 gleichseitige Dreiecke mit den gezeigten Maßen aus. Bohre dazu noch ein Durchgangsloch mit dem 9er Holzbohrer. Am besten machst du zuerst ein Dreieck und nimmst dieses anschließend als Schablone für das zweite. Somit werden die Dreiecke nahezu identisch.

Piklerdreieck Anleitung

Pikler Kletterdreieck bauen
2. Du benötigst nun 4 Kanthölzer mit 40x60mm. Säge diese auf eine Länge von 2x 92cm und 2x 81cm zu. Auch die Enden sägst/feilst du zu einem 3cm Radius. Mit der Stichsäge lassen sich die Konturen grob vorsägen, die Feinheiten können mit einem 60er Schleifpapier/Schleifmaschine gemacht werden.

Pikler Dreieck selber machen
Nun bekommen die 92cm Stücke 8 Sacklochbohrungen, die 81cm Stücke 7 Sacklochbohrungen (nicht! durchbohren!). Diese Bohrungen müssen alle 11cm mittig mit dem 25mm Forstnerbohrer ausgeführt werden. ACHTUNG: Die Sacklöcher müssen Senkrecht zur Oberfläche sein und alle exakt gleich tief! In unserem Fall 20mm.

Dies geht am Besten mit einer Ständerbohrmaschine. Hat man diese nicht zur Hand, kann man auch mit einem Bohrmaschinen-Ständer* arbeiten. Hier kann man auch die Tiefe einstellen und perfekte Löcher bohren. Vorkörnen der Löcher erleichtert eine genaue Position beim Bohren.
Kletterdreieck selber machen

3. Die Buchenrundstäbe sollten eine Länge von 80cm haben. Da die meisten Stäbe im Handel 100cm lang sind, müssen diese noch dementsprechend gekürzt werden.

Kletterdreieck selber bauen
Danach etwas Holzleim in den Sacklochbohrungen verteilen und die Stäbe einstecken. Jeweils mit den Gegenstücken fixieren, damit eine Leiter entsteht (ggf. mit dem Holzhammer etwas nachhelfen). Achte darauf, die korrekten Kanthölzer zu verbinden (92er mit 92er / 81er mit 81er) und die Enden gleich zu positionieren. Nach dem Kleben auf einen ebenen Untergrund legen und kontrollieren, ob die Kanthölzer auch parallel zueinander sind. Bei gleichmäßiger Stablänge und Sacklochtiefe sollte dies der Fall sein. Den Leim trocknen lassen.

Kletter Dreieck selbst bauen

Mit einem 120er Schleifpapier/Schleifmaschine alle Ecken, Kanten und Öberflächen glatt schleifen. Um wirklich perfekte Ecken zu erhalten, eignet sich super eine Kantenfräse* mit passendem Fräseinsatz*.

4. Verklebe nun die beiden Dreiecke mit der 92er Leiter. Achte darauf, die Dreiecke an das Ende zu kleben, an der der Rundstab fast komplett am Ende der Kanthölzer sind (siehe Bild).

Pikler Dreieck DIY

Leime die Verbindungsfläche etwas ein und verschraube zusätzlich mit je 3 Spaxschrauben (mit mind. einem 2er Bohrer vorbohren!) die Dreiecksseiten an das Leiterstück. Wenn die Radien sauber gesägt wurden, sollten sie ziemlich deckungsgleich sein. Achte darauf, dass die Durchgangslöcher auf den Dreiecken gegenüber von einander liegen.

Piklerdreieck selbst bauen

5. Bohre nun an die Außenseite des 81er Leiterstücks 2 Sacklöcher mit dem 12er Holzbohrer. Die Tiefe sollte so gewählt werden, dass die M8 Gewindeeinsätze komplett darin verschwinden. Zur Hilfe habe ich hierbei ein kleines Stück Klebeband am Holzbohrer mit der erforderlichen Tiefe befestigt. Wenn das Klebeband an der Holzoberfläche reibt, ist die benötigte Tiefe erreicht.

Kletterdreieck selbstgebaut

Die Sacklöcher müssen 3cm mittig am Ende des Leiterstücks gebohrt werden (siehe Bild). Danach die Gewindeeinsätze einschrauben, bis sie nicht mehr überstehen.

Pikler Dreieck selbstgebaut

6. Verschraube die 81er Leiter mit der 92er Leiter + Dreiecksstücken wie auf dem Bild gezeigt. Dazu die M8 Schrauben mit einer Unterlegscheibe handfest anziehen.

Pikler Dreieck Do it yourself

7. Die 81er Leiterseite entlang des Dreiecks ausrichten und mit einem 2er Holzbohrer bis in die Leiterseite bohren.

Pikler Dreieck selbstgemacht

Danach die Leiterseite ausklappen und am Dreiecksbrett an markierter Stelle ein 9er Durchgangsloch bohren.

Piklerdreieck klappbar

An der gebohrten Stelle der Leiter mit dem 12er Holzbohrer wieder ein Sackloch machen und ein Gewindeeinsatz einschrauben.

Kletter Dreieck selber machen

So auf beiden Seiten verfahren.

8. Noch einmal das komplette Dreieck mit einem 120er Schleifpapier nachschleifen und auf Kanten, Spitzen etc. achten! Nachdem die Sechskantkopf-Abdeckkappen auf die Schrauben gesteckt und die 81er Leiterseite mit den Sternengriffen verschraubt wurde, kann das Pikler Dreieck benutzt werden!

Kletterdreieck

Pikler Dreieck klappbar

Sicherheitshinweis: Da es sich um ein Do It Yourself Gegenstand handelt, hängt die Stabilität und damit verbunden auch die Sicherheit sehr davon ob, wie ordentlich das Pikler Dreieck verbaut wurde. In jedem Fall sollte die Nutzung des Pikler Dreieck stets unter Überwachung von Erwachsenen stattfinden. Das Kletterdreieck ist nicht für wilde Spiele geeignet, darauf sollte nicht herumgehüpft werden etc.

Bei den Links, die mit einem * gekennzeichnet sind, handelt es sich um Affiliate-Links. Wir bekommen von Amazon eine kleine Provision, wenn ihr darüber einen Einkauf tätigt. Für euch ändert sich der Preis natürlich nicht. 

Über uns


Wanderlust Baby Wir

Eine Familie mit Reisefieber!

Der Familienblog über das Leben und Reisen mit Baby & Kind! Tipps, Tricks, Erfahrungsberichte und einfach ehrliche Empfehlungen.

Wanderlustbaby_Logo_neu_klein

Schon gelesen?


Ratgeber Sidebar

Schreib uns!


Kontakt-Sidebar

Instagram


Diese Fehlermeldung ist nur für WordPress-Administratoren sichtbar

Fehler: Kein verbundenes Konto.

Bitte geh zur Instagram-Feed-Einstellungsseite, um ein Konto zu verbinden.

Ähnliche Beiträge

22 Kommentare

  1. Hallo Wanderlust,

    vielen Dank für die tolle Idee und die sehr verständliche Bauanleitung.

    Einen Hinweis möchte ich aber geben. Wenn die Dreiecke wie hier aus Leimholz gefertigt werden, scheint es mir wichtig, dass die Maserung waagerecht montiert wird. Andernfalls könnte es passieren, dass das Leimholz zwischen den beiden Leitern an einer Leimstelle sich löst/zerfällt.
    Auf dem Foto im zusammengeklappten Zustand ist die Verarbeitung auf der rechten Seite ziemlich waagerecht. Auf der linken Seite aber senkrecht. Sollte jemand beide Seiten senkrecht montieren, sehe ich hier ein Risiko.

    Antworten
    • Hallo Norbert,
      Danke für Deinen Kommentar.
      Ja, eventuell erreicht man hier eine höhere Stabilität.
      Wir haben den Beitrag geändert und Empfehlen eine andere Holz-Variante. Somit sollte es sicherer sein.

      Viele Grüße,
      Steffen

  2. Hallo Wanderlust, tolle Idee und klasse Anleitung. Ich habe zum Unterschied zu euch die Dreiecke aus Fahrzeugbauplatten 20mm gefertigt, da mir Leimholz als zu zerbrechlich erschien. Sonst alles super beschrieben.

    Antworten
    • Hallo Bernhard,

      Danke für den Tipp! Haben wir im Beitrag geändert.

      Viele Grüße,
      Steffen

  3. Hallo Wanderlust, seid ihr euch bei den Maßen sicher? Kantholz 40*60 ist ein eher ungewöhnliches Maß und in einem Baumarkt/Holzhandel irgendwie nicht zu finden..

    Habt ihr für alles Buche genommen?

    Viele Grüße und Dank für die Anleitung, Florian

    Antworten
    • Hallo Florian,
      Im Baumarkt wirst du wahrscheinlich auf Kanthölzer mit 38*58mm stoßen. Die Kanthölzer kannst du natürlich auch nehmen. Die jeweils 2mm weniger wirst du nicht merken. 🙂
      Wir hatten aber tatsächlich noch Kanthölzer mit 40*60mm Zuhause. Diese bekommst du so auch zu kaufen.

      Wir hatten eigentlich nur die Streben aus Buche. Der Rest war glaube ich Fichte/Tanne.

      Vg, Steffen

  4. Hallo Wanderlust,

    vielen Dank für die tolle Anleitung. Ihr habt einen Opa beschäftigt und Opa und Enkelin glücklich gemacht. Noch eine Anmerkung: Die Kantenfräse aus dem Link kann nur 6mm Fräseinsätzen arbeiten. die Fräseinsätze aus dem Link haben einen 8mm Schaft.

    Nochmals vielen Dank.

    Wolfgang Hennig

    Antworten
    • Hallo Wolfgang,

      Danke für den Hinweis! Da wurde wohl der Artikel geändert.
      Wir haben den Link aktualisiert.

      Viel Spaß dem Opa und der Enkelin. 🙂

      Lg, Steffen

  5. Könnte man die Buchenrundstäbe auch mit 1 m statt 0,80 m verwenden?
    LG Erika

    Antworten
    • Hallo Erika,

      Du kannst auch 1m nehmen. Jedoch gilt: Je länger die Rundstäbe, desto weniger Belastung halten diese in der Mitte stand.
      Deshalb sind 0,8m generell stabiler. Wie sich das aber in Kg (bzw. Gewicht vom Kind) bemerkbar macht, haben wir noch nicht getestet.
      Hier dann besser einen Durchmesser von 28mm wählen.

      Lg, Steffen

  6. Kanthölzer mit 40x60mm sind oft unter Kreuzrahmen erhältlich. (z.B. bei Hornbach)

    Antworten
    • Hallo Gerold,

      Super Tipp – Vielen dank dafür!
      Wurde im Beitrag ergänzt.

      Gruß, Steffen

  7. Ich habe mir den RINAGYM näher angeschaut. Werden wohl dieses Gerät unserem Kind schenken.

    Antworten
  8. Hallo. Brauche dringend Hilfe.

    Wo kommt denn die erste Bohrung für den Stab genau hin. In der Anleitung kann ich das nicht finden. Dort steht nur, dass alle 11cm ein Stab montiert wird. Kann mir jemand helfen?

    Antworten
    • Hallo Benny,
      Schau mal im Bild über der Textpassage – da sieht man, dass die erste Bohrung auch 11cm von der Kante sein muss. 🙂
      Viel Spaß beim bauen!
      Gruß, Steffen

  9. Also, wir haben doch die Rundstäbe mit 0,80 m statt 1m genommen. War uns nicht stabil genug. Es kommt ja auch noch das Brett für die Rutsche darauf.

    Antworten
  10. Heute fertig gestellt. Super Anleitung und Bilder, vielen Dank.
    Einzig oben in der Teileliste, die Spaxschrauben, sind andere verlinkt als im Linktext oder liegt das an Amazon?
    Egal, mein kleiner findet es super und der Zweite wird sich bestimmt auch noch daran erfreuen, ist erst 15 Tage alt. 😉
    Ich habe 21mm Multiplex als Dreiecke genutzt, das hält für die Ewigkeit. Hehe
    VG
    Alex

    Antworten
    • Hallo Alex,
      Vielen Dank mit dem Hinweis zwecks den Schrauben. Haben wir geändert.

      So ein Dreieck ist wirklich was für die Ewigkeit. Da werden noch Enkel und Urenkel Freude daran haben. 🙂

      Ganz viel Spaß damit und viele Grüße,
      Steffen

  11. “Du benötigst nun 4 Kanthölzer mit 40x60cm”
    das muss natürlich:
    ” Du benötigst nun 4 Kanthölzer mit 40×60 mm”

    heißen.
    MFG
    Hans

    Antworten
    • Hallo Hans,
      Vielen Dank für den Hinweis! Wurde gleich verbessert.
      Würde sonst definitiv etwas sehr wuchtig aussehen. 🙂

      LG, Steffen

  12. Hier noch der Hinweis auf einen klitzekleinen Tippfehler:

    8….. kann das Pinkler Dreieck benutzt werden!

    P.S.: Ich baue das ganze für 3 Enkel nur so ungefähr nach, in Eiche mit Esche-Rundstäben VA-Schrauben und einer Rutsche 40x90cm zum Eingängen, damit auch die Urenkel noch darauf herumturnen können. Deine Anleitung ist in jedem Fall sehr hilfreich.

    Antworten
    • Hallo Hans,
      Auch hier wieder: Danke für den Hinweis! Wurde gleich verbessert.

      Na da können sich die Enkel aber glücklich schätzen einen so fleißigen Opa zu haben. 🙂
      Viel Spaß weiterhin beim Werkeln.

      Viele Grüße,
      Steffen

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.