Familiencamping in Zaton - Mit Eurocamp in Kroatien! | Blog

Familiencamping in Zaton – Mit Eurocamp in Kroatien!

von | Jul 14, 2021 | Reisen | 0 Kommentare

Eurocamp Camping Meer

Werbung

Was haben wir alle darauf hingefiebert, diesen Sommer endlich wieder Richtung Meer fahren und fliegen zu können! Wir haben uns für unsere Reise ein Land ausgesucht, in das wir uns schon vor zwei Jahren verliebt haben – Kroatien! Eine Woche durften wir im Mobile Home von Eurocamp auf dem Campingplatz Zaton Holiday Resort verbringen und erzählen euch heute, wie es uns dort gefallen hat.

Kroatien mit Kindern – Darum sind wir so gerne hier!

Was ist uns für einen Familienurlaub besonders wichtig? Eine schöne Umgebung, herzliche Menschen, spannende Ausflugsmöglichkeiten und am besten noch gutes Essen! Das alles finden wir in Kroatien ganz ohne Mühe. Mit dem Auto ist es von Deutschland aus wunderbar erreichbar und diesen Luxus nutzen wir gern – es gibt doch nichts besseres als ein Land auf eigene Faust zu erkunden! Die Straßen sind gut ausgebaut, man sieht unterwegs traumhafte Landschaften und erreicht von Deutschland aus je nach Lust und Zeit schon innerhalb eines Tages die schöne Küste. Die Menschen sind so nett und hilfsbereit, begegnen einem mit einem herzlichen Lächeln und lassen uns immer willkommen fühlen. In den Supermärkten findet man alles und noch viel mehr – in Kroatien gibt es die leckersten süßen Teilchen bzw. Desserts! Für alle, die gerne Gewohntes essen (ist bei Kindern ja oft der Fall) gibt es z.B. Läden wie Lidl und Hofer (Aldi).
Die verschiedenen Regionen sind alle wunderschön und wir haben uns dieses Jahr für die dalmatische Küste entschieden. Eine Woche verbrachten wir in Zaton, unweit von Zadar.

Campingfans ohne eigenes Wohnmobil & Co.? Kein Problem mit einem Mobilheim!

Wir campen gerne! Überwiegend natürlich in unserem eigenen Wohnmobil. Aber was, wenn man keines hat (die Mietgebühren sind leider oft heftig hoch!) und seinen Urlaub auch nicht im Zelt verbringen möchte? Dann schaut euch mal Mobilheime, auch Mobile Homes genannt, genauer an! Das ist eine klasse Alternative, die gleichzeitig mehr Komfort, Flexibilität und Privatsphäre sowie ein Feeling von „Zuhause“ mit sich bringt. Wir zeigen es euch am Beispiel unseres Mobilheims „Azure“ von Eurocamp. Dieses durften wir eine Woche lang am Campingplatz Zaton Holiday Resort bewohnen.

Eurocamp Mobilheim

Azure Mobile Home von Eurocamp

Unser Mobilheim Azure verfügte über 3 Schlafzimmer, einem Wohn- und Essbereich mit Küche, Ecksofa und Esstisch, einem Badezimmer mit Dusche und einer separaten Toilette. Ihr habt also eine kleine Wohnung auf Zeit, könnte man sagen! Ingesamt gibt es 6 Schlafplätze – ein Elternschlafzimmer mit Queensize Bett und jeweils zwei Einzelbetten in den beiden anderen Zimmern. Die Betten (übrigens sehr bequem) kann man bei Bedarf zusammenschieben. Babyausstattung wie Babybett, Hochstuhl und Rausfallschutz sind verfügbar und können im Voraus reserviert werden, sodass man das nicht von Zuhause mitbringen braucht. Bettwäsche und Handtücher können ebenfalls ausgeliehen werden. Durch die Schränke in jedem Schlafzimmer und im Bad kann man sich richtig gut einrichten und es gibt genügend Stauraum für Kleidung, Spielzeug & co.

Bei Eurocamp findet ihr weitere Mobilheime, mit 2 bis 4 Schlafzimmern, einige sogar mit 2 Bädern. Es gibt außerdem Lodges, Bungalows und Wohnzelte. Die Unterbringungsmöglichkeiten von Eurocamp variieren je nach Campingplatz, also schaut euch einfach mal um! Eurocamp ist auf den schönsten Campingplätzen in beliebten Ländern wie Italien, Spanien, Frankreich, Holland uvm. vertreten.

Ein besonderer Luxus ist für uns immer die gut ausgestattete Küche der Mobilheims von Eurocamp. So benötigt man einfach nichts zusätzlich, denn es sind ausreichend Teller, Tassen, Besteck, Töpfe, Kochutensilien uvm. vorhanden. Von Eierbechern bis Weingläser hatten wir alles da! Dazu kommen noch ein geräumiger Kühlschrank, Mikrowelle und Backofen – lecker zu kochen ist hier also gar kein Problem. Am Liebsten haben wir gegrillt und auf der großen überdachten Terrasse die warmen Sommerabende genossen. Hier finden sich ein Gasgrill, ausreichend Außenmöbel, u.a. ein großer Terrassentisch mit Stühlen.

Die Lage auf dem Campingplatz Zotan Holiday Resort

Ganz besonders angetan waren wir von der herrlichen, naturnahen Lage der neuen Eurocamp Mobile Homes auf dem Campingplatz. Bis zum Strand & dem „Zentrum“ des Campingplatzes waren es zwar ca. 15 Minuten Fußweg, dafür lebten wir gefühlt mitten im Pinienwald! Direkt hinter unserem Mobilheim konnten wir mit den Kindern auf tolle Erkundungstouren gehen, Pinienzapfen sammeln, der Natur ganz nahe sein und die Ruhe genießen. Gerade die Abendstunden draußen im Wald haben den Kindern so viel Spaß gemacht und wurden zu unserem Ritual vor dem Schlafengehen.

Zotan Holiday Resort – perfekt für Familien mit Kindern!

Wir haben auf unserer Kroatien-Tour ganz bewusst einen großen Campingplatz mit einer abwechslungsreichen Poollandschaft (vor allem für kleinere Kinder) und einem Sandstrand angesteuert. Denn mit letzterem hatten wir schon schlechtere Erfahrungen in Kroatien gemacht (zu steinig, schwieriger Einstieg für Babys und kleine Kinder) und wollten diesmal alles richtig machen. Es sollte eine besonders schöne, unbeschwerte und entspannte Zeit werden. Wir freuten uns auf eine „Badewoche“ im Zotan Holiday Resort an der dalmatischen Küste, denn wir alle vermissten das Meer so sehr! Und es wurde perfekt. Wir fühlten uns nicht nur in unserem Mobilheim absolut wohl, sondern haben auch die Vorteile eines großen, besonders kinderfreundlichen Campingplatzes so richtig genossen.

Der Strand hat es uns besonders angetan, denn der entpuppte sich als besonders perfekt für unsere Kinder (5 und 3 Jahre alt). Der lange, flache Einstieg ist ideal für kleine Wasserratten und das Meer war herrlich warm! In Kroatien findet man sonst eher selten Sandstrände – hier habt ihr einen. Wir kauften noch am ersten Tag eine Luftmatratze und waren alle nicht mehr aus dem Wasser zu bekommen. Der Strandabschnitt ist sehr groß und weitläufig, man kommt sich mit anderen Urlaubern überhaupt nicht in die Quere.

Die riesige Poollandschaft mit Blick auf das Meer ist mit mehreren, schön gestalteten Becken mit Rutschen & Co. sehr abwechslungsreich und ganz offenbar DER Magnet für Groß & Klein. Es war immer gut was los!
Auf dem Campingplatz habt ihr einen Supermarkt, verschiedene Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Bars, natürlich Eisdielen und eine Menge verschiedener Aktivitäten. Man muss nicht einmal den Campingplatz verlassen, wenn man nicht möchte – hier findet ihr im Grunde alles und es würde keine Langeweile aufkommen. Hier gehts zur Übersicht, was der Campingplatz alles zu bieten hat! Ausflüge sind aber dringend zu empfehlen, denn die Umgebung ist wunderschön! Dafür kann man z.B. den Shopping-Bus nutzen, der vom Campingplatz nach Zadar fährt.

Tipps für Ausflüge: Zadar & Nin

Wer mehr von der Umgebung und vom wunderschönen Kroatien sehen möchte, erreicht nach nur 17km die schöne Stadt Zadar. Wer Städte mag, wird diese definitiv lieben. Sie hat Flair und Charme! Zadar lädt zum Schlendern und Träumen ein, vor allem durch seine weltberühmte Meeresorgel! Der Klang der Orgel wird durch die Wellen und Gezeiten erzeugt. Ein wirklich besonderer Ort, der sogar unsere Kinder beeindruckt hat. Am besten man bleibt bei der Meeresorgel bis zum Sonnenuntergang. Ein absolutes Highlight!

Zadar

Eine andere historische (Klein)Stadt, die ihr von Zotan aus wunderbar und nach nur 5km erreichen könnt, ist Nin. Die historische Altstadt liegt auf einer Insel, die mit einer Brücke zu erreichen ist. Hier kommen vor allem diejenigen auf ihre Kosten, die sich für Geschichte und alte Bauten begeistern. In Nin steht z.B. die kleinste Kathedrale der Welt, die Kirche Sveti Krzi. Daneben findet man die Baureste von einem der größten römischen Tempels in Kroatien. Auch tolle Sandtrände finden sich in der Umgebung.

Unser Fazit – eine gelungene Familienzeit!

Kroatien ist ein wunderschönes Land, das wir jedem für einen Urlaub nur ans Herz legen können! Die Gegend um Zadar ist perfekt für Strandliebhaber,  gerne auch aktive Familien, die gerne draussen in der Natur unterwegs sind. Wer große, gut ausgestattete Campingplätze liebt, ist auf Zotan Camping Resort bestens aufgehoben. Gerade für kleine und große Wasserratten ist es ein toller Ort für einen actionreichen Urlaub. Wir behalten die Tage in ganz wunderbarer Erinnerung! Abends gemütlich auf der Terrasse unseres Mobilheims grillen und morgens genau hier wieder einen Kaffee bei Vogelgezwitscher genießen, bevor die Kinder wieder fröhlich Richtung Strand tapseln wollen. Ja, das war eine durch und durch lustige, sorgenfreie Familienzeit!

Tipp: Wir waren bereits auf tollen Campingplätzen in Italien – am Gardasee, auf dem berühmten Marina di Venezia und in der Toskana! Schaut gerne vorbei und lasst euch für die nächste Familienreise inspirieren!

Ähnliche Beiträge

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.